Kammprofildichtungen

Kammprofilierte Dichtungen – für hohe Drücke und hohe Temperaturen

Kammprofilierte Dichtungen werden in Kraftwerken, Chemie, Petrochemie und Raffinerien eingesetzt. Sie finden außerdem ihren Einsatz in der Umgebung von hohen Drücken und Temperaturen, sowie dort, wo die entsprechenden Schraubenkräfte bewältigt werden müssen.

Materialien Metallring: 1.4571, 1.4541, 1.4404, Weicheisen, Kupfer
Materialien Auflage: Grafit, PTFE, Faserstoff
Ausführungen: mit, ohne, oder losem Zentrierrand nach DIN 2697 Form A und B
geeignet für: für ANSI-Flansche Class 150 – 2500, DIN-Flansche PN10- PN400 nach Werksnorm

Einsatzgrenzen:
t max. 250 Grad mit PTFE- Auflage
t max. 550 Grad mit Grafitauflage
t max. 650 Grad mit Grafitauflage bei Dampf

Metalldichtung AMAQO Dichtungstechnik GmbH